Petra Theisen

Karl & Jenny
der 175. Hochzeitstag

Uraufführung
19. Juni 2018 in der Pauluskirche zu Bad Kreuznach

 


letzte Aktualisierung:

09.03.2018


 


Persönliches

 

2. Persönliche Angaben

Geburtsdatum 05.07.1974
Größe 1,62 m
Augenfarbe grün-braun
Haarfarbe dunkelbond
Kleidergröße 40 / 42
Schuhgröße 38 / 39
Mundart Badisch, Hunsrücker Platt
Hobbys Skifahren, tanzen, Gesellschaftspiele

Seitenanfang

 

3. Filmproduktionen

06 / 2014

Hebbels Nibelungen - born this way (Dieter Wedel)
Komparsin: Frau aus dem Volk (Einspieler)

 
06 / 2013

Hilf mir doch, VOX, Folge: "Verschollen": Beate Schalls
gutbürgerliche und spießige Welt bricht zusammen, als ihre jüngste Tochter verschwindet...

Video
02 / 2013

SGD Studiengemeinschaft Dramstadt
Schulungsfilm für KosmetikerInnen: Modell

 
09 / 2012

zweitblick.tv - Filmproduktion (Frank Hüter)
Imagefilm:  Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (DGM)

Video
08 / 2012

Die andere Heimat (Edgar Reitz)
Trauergast, Auswanderin

 
01 / 2011

Mein Bad Kreuznach (Natu Nimuee)
Imagefilm: Kaufmanns Haut- und Kindercreme

 

Seitenanfang

 

4. Theaterproduktionen

aktuell

Weihnachtliches Krippenspiel
künstlerische Leitung

 
2017 Wasser, Salz & Liebe (Frank Gutjahr)
Rolle: Beamter, Sergej Serganowicz, Frau von B.
 
2016 Faust und der schwarze abt - Duell am Ellerbach
(Frank Gutjahr)
Rolle: Gretchen
 
06 - 09 / 2015 Unser aller Räuberhauptmann (Frank Gutjahr)
Rolle: Julchen, Ilitsjakob
Kritik
06 - 08 / 2014

Hebbels Nibelungen - born this way (Dieter Wedel)
Komparsin: Frau aus dem Volk, Soldat

 
04 + 05 / 2014

Isi und Stefan (Inge Rossbach)
Rolle: Ida Coblenz (spätere Ehefrau von R. Dehmel)

Kritik

12 / 2012

Frau Holle (Weihnachtsmärchen)
Rolle: Dorfkind

 
12 / 2012

Improvisationstheater (öffentliche Werkshow)

 
04 / 2011

Isi und Stefan (Wohlleben / Uraufführung)
Rolle: Ida Coblenz (spätere Ehefrau von R. Dehmel)

Bilder
Kritik

09 / 2010

Purcells Traum einer Sommernacht (Rossbach)
Rolle: Titania

Bilder
Kritik

09 / 2009

Gretchen 89 ff. (Hübner)
Rolle: Die Diva, Der Schmerzensmann

Bilder
Kritik

2007 / 2008

Des Kaisers neue Kleider (Rossbach)
Rolle: Oberkammerherr

Bilder
Kritik

12 / 2006

Der Narr (Sanne-Salomon)
Rolle: betrogene Ehefrau

 
05 / 2004

Verrückt in Langenfeld (Sanne-Salomon)
Rolle: Putzfrau, Improvisation

 

Seitenanfang

 

6. Schauspielfortbildungen

5 / 2017 Seminar (32 U.-Std.) mit Lucia Chiarla
Dario Fo „Grotesk ist nicht das Theater, sondern die Politik“
5 / 2016 Seminar (32 U.-Std.) mit Erhan & Ali Köken
Karagöz & Hacivat - Schattentheater
5 / 2015 Seminar (32 U.-Std.) mit Florian Federl
"Schluss mit lustig - Slapstickkämpfe" (Bühnenkampf)
9 / 2013 Wochenendseminar mit Roman Wehlisch
Straßentheater
2 / 2013 Wochenendseminar mit Michael Nocon
Der Körper und das Wort
WS 2012 Improstage mit Wolfgang Vielsack (Künstlerhaus 43)
wöchentlicher Aufbaukurs für Fortgeschrittene
09 / 2012 Wochenendseminar mit Hermann J. Vief
Vom Theatersport zum Faust
08 / 2011

Wochenendseminar mit Roland Friedel
Sprechtechnik; Gestisches Sprechen

04 / 2011

Wochenendseminar mit Heike Mayer-Netscher
Körpersprache; Von der Alltagspräsenz zur Bühnenpräsenz

Frühjahr 2010

3 Wochenendseminare mit Jochen Wietershofer
Regiearbeit

10 / 2009

Wochenendseminar mit Prof. Dr. Jurij A. Vasiljev
Körper und Stimme im Einklang

Frühjahr 2009

3 Wochenendseminare mit Jochen Wietershofer
Rollenspiel

10 / 2007

Wochenendseminar mit Prof. Dr. Jurij A. Vasiljev
Imaginationssprache

09 / 2003 - 12 / 2005

Privater Schauspielunterricht bei Carmen Sanne-Salomon
www.stageschoolsalomon.de

Seitenanfang

 

7. Sonstige Tätigkeiten

seit 03 / 2017 Das NAHE THEATER / Veranstalterin
seit 05 / 2011

Beisitzerin der Kinder- und Jugendabteilung des
LV Amateurtheater Rheinland-Pfalz e. V.

Seitenanfang

 

8. Außerschauspielerischer Werdegang

Schuljahr 2010 / 2011

Während der Elternzeit Mathematiklehrerin an der
BBS TGHS in Bad Kreuznach
Abendschule: 1. Schuljahr Fachhochschulreife (DBOS / FHR)

01 / 2002 - 07 / 2012

Dipl. Ing. Maschinenbau bei Visteon Inn. & Technology GmbH in Kerpen
Qualitätsabteilung in der Entwicklung

10 / 1995 - 01 / 2002 Maschinenbaustudium an der Universität Kaiserslautern
Vetiefungsrichtung: Kraft- und Arbeitsmaschinen
09 / 1994 - 08 / 1995 Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
Umweltschutzbüro der Stadt Rastatt

Seitenanfang

 

8. Referenz

Firma

Kontakt

Telefon

Frank Gutjahr (Schaupieler / Regisseur)

0176 - 23615430

Seitenanfang